Praktikumstage in der Pfingstzeit

Mit der Praktikumswoche Birkenfeld lernst du jeden Tag spannende, unterschiedliche Berufsfelder kennen. Täglich ein neues Unternehmen - an den Tagen, an denen du Zeit hast.

Wann: Pfingstferien und eine Schulwoche davor sowie danach (13.05. - 07.06.2024)

In der Schulwoche vor und nach den Pfingstferien kannst du in Absprache mit deiner Schule auch während der Schulzeit teilnehmen. Hier das Formular herunterladen.

Veranstalter & Partner der Praktikumswoche Birkenfeld

Bitte Cookies zulassen um das Video anzusehen.

Praktikumswoche Birkenfeld

Einfach Unternehmen & Berufe kennenlernen

In der Praktikumswoche lernst du jeden Tag ein neues Unternehmen kennen. Die Praktikumstage werden individuell für dich geplant und du suchst aus, an welchen Tagen du in den Pfingstferien und der Schulwoche davor sowie danach mitmachen willst.

Ablauf

So läufts ab

Du wählst deine Berufsfelder aus und bestimmst die Tage, an denen du Zeit hast. Danach wirst du automatisch an die passenden Unternehmen vermittelt.

mehr zum Ablauf

1

Registrieren

Du legst dein persönliches Profil an und wählst aus, für welche Berufsfelder du dich interessierst.

2

Vermittelt werden

Über deine individuellen Berufsfelder wird automatisch eine inidividuelle Praktikumswoche geplant.

3

Praktika machen

Nun lernst du jeden Tag ein neues Unternehmen aus deiner Region kennen - vielleicht sogar deinen neuen Arbeitgeber!

"Einfach viele Berufe kennenlernen"

Warum solltest du mitmachen bei der Praktikumswoche? Ganz einfach - so einfach hast du noch nie verschiedene Unternehmen kennengelernt. Einfach anmelden und Unternehmen kennenlernen!

Bitte Cookies zulassen um das Video anzusehen.

Bekannt aus

Vorteile

Warum eine Praktikumswoche?

Du sammelst spannende Praxiserfahrungen und bekommst Einblicke in unterschiedliche Unternehmen - individuell und ohne großen Aufwand!

Individuell für deine Interessen

Deine Praktikumswoche wird auf Basis deiner Interessen geplant, sodass du nur Berufe kennenlernst, die zu dir passen.

Kontakt zu Unternehmen

Während der Praktikumswoche knüpfst du mit vielen Unternehmen Kontakte. Das erleichtert dir den Einstieg für längere Praktika, eine Ausbildung oder ein duales Studium.

Einfach Berufe ausprobieren

Über die Plattform wirst du unkompliziert an passende Unternehmen vermittelt und kannst praktische Erfahrungen sammeln.

Praktikantin im Büro

Wie läuft die Praktikumswoche ab?

Häufige Fragen

Gibt es ein Mindestalter für die Praktikumswoche?

Die Teilnahme an der Praktikumswoche ist in Rheinland-Pfalz ab, einschließlich 14 Jahren möglich.

Wenn du in der Schulzeit teilnimmst, ist eine genehmigte Freistellung von der Schule notwendig.

Kostet die Teilnahme an der Praktikumswoche Geld?

Nein, als Schülerin oder Schüler musst du kein Geld für die Teilnahme an der Praktikumswoche bezahlen.

Wann findet die Praktikumswoche statt?

Die Praktikumswochen finden in den Pfingstferien und eine Woche davor sowie danach statt. Ein zweiter Zeitraum ist vor und nach den Herbstferien vorgesehen. In den Schulwochen ist es möglich, sich von der Schule befreien zu lassen. Dazu kannst du dir ein Formular herunterladen und es deiner Schule vorlegen. Du wählst selbst die Tage aus, an denen du in unterschiedliche Unternehmen hineinschnuppern möchtest.

Hier den Antrag auf Freistellung vom Unterricht herunterladen.

Warum sollte ich mich bei der Praktikumswoche anmelden?

Wenn du noch nicht genau weißt, was du nach der Schule machen möchtest, kannst du mit der Praktikumswoche herausfinden, welche Berufe zu dir passen. Während den Ferien lernst du jeden Tag eine neue Firma kennen und sammelst praktische Erfahrungen. Du knüpfst Kontakte mit Unternehmen, wodurch du leichter ein längeres Praktikum oder eine Ausbildung bekommst.

Deine Frage ist nicht dabei? Schau mal auf unsere FAQ-Seite!